• {$nameLang1}
  • DE
Start

SEIS

   

Im Schuljahr 2009/2010 hat sich unsere Schule einer freiwilligen Selbstevaluation unterzogen.

Bei dieser Analyse handelt es sich um ein wissenschaftlich anerkanntes Befragungssystem der Bertelsmannstiftung. Dabei beantworten die Schüler, deren Eltern und die Lehrer  einen umfangreichen Fragebogen.

An der WBS wurden die Schüler und Eltern des 8. Jahrgangs und alle Lehrer befragt.

Die Ergebnisse werden zum einen mit Schulen der Region und zum anderen mit dem Durchschnitt aller Schulen in NRW verglichen. 

Analyse & resultierender Handlungsbedarf:

Sehr gefreut haben wir uns über die überdurchschnittlichen Ergebnisse im Bereich "Zufriedenheit mit der Schule als Ganzem" (s.u.) und haben dieses Lob als Ansporn genommen, in diesem Sinne weiter zu Arbeiten. 

Als Baustellen konnte das Kollegium die Diskrepanz zwischen den Bemühungen im Kollegium auf der einen Seite und der geringen Wahrnehmung dieser Arbeit bei Eltern und Schülern ausmachen (s.u.).

Die Konferenz entschied als Konsequenz nun vermehrt die Außenkontakte (Firmen-Kooperationen, Berufswahl, MINT etc.) auszubauen bzw. neu zu akquirieren und diese adäquat transparent zu machen (Homepage, Presse etc.).    

Im Folgenden stellen wir nun eine Zusammenfassung der Ergebnisse vor: