• {$nameLang1}
  • DE
Start

Willy-Brandt-Stern Verleihung

Sternstunde – 3. Verleihung des WBS-Sterns 2017

   Alle goldigen Dinge sind 3:

Zum Dritten Mal strahlte unser „Goldstück“: der WBS-Stern auf der Bühne!

Er wird seit 2015 am Jahresende an Schüler/-innen verliehen, die Besonderes oder auch Herausragendes für unsere WBS-Familie geleistet haben. Das Lehrerkollegium, die SV und schulische Mitarbeiter/-innen hatten die Möglichkeit für das Jahr 2017 Schüler/-innen zu nominieren und die Jury entschied dann darüber, wer einen WBS-Stern erhalten sollte.

Dabei gab es 2 Kategorien/Bereiche:

  • „Schüler/-innen für die WBS- Familie“
  • „Teilnahme an Veranstaltungen/Projekten, die unsere Schule nach außen repräsentieren“

Und dann war es soweit: Die Vergabe des WBS-Sterns stand an! In der Pausenhalle mischten sich Spannung und freudige Erwartung:

Wer bekommt einen der 33 zu vergebenen WBS-Sterne und geht später stolz mit der Erkenntnis nach Hause: „Ich/Wir habe/n ihn!“

Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr: Im Bereich „Schüler/-innen für die WBS-Familie“ (Lehrer/-innen, Schüler/-innen, schulische Mitarbeiter/-innen):

1. Besondere Unterstützung von Mitschülern: Ceyda (10c)

2. Besondere Unterstützung von Lehrern: Jan-Rene (10a), Leon (10d) und die Klasse 10a

3. Besondere Unterstützung der schulischen Mitarbeiter/-innen: Tarja und Chiara (9a)

4. Die Schülerpaten aus dem 9. Jg. für den 5. Jg.: Justin, Sydney, Eileen, Monja, Mirelle, Julia F., Umut, Julia K.

5. SV-Arbeit: Selina (9b) und Sydney (9a)

6. Schülerbücherei: Pascal, Melih, Akin und Pasquale (10b)

 

Im Bereich „Teilnahme an besonderen Veranstaltungen/Projekten, die unsere Schule nach außen repräsentieren“:

1. Projekt „Move“ der Tanz-AG: Dana, Sophia, Emily, Eda, Elena, Lena, Jana, Jasmin, Hala, Nasra, Benedith, Angelina und Sophia

2. Projekt „Päckchen für Vietnam“ der AG Schülerfirma / Schreibwerkstatt: Nico, Niclas, Luzie, Paul, Dennis, Andreas, Berta, Mohammed und Menekse

 

Die WBS-Familie sagt allen Gewinner/-innen einen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und freut sich über so viel Engagement der Schüler/-innen!

Ein dickes Dankeschön an den Kollegen K. Heppelmann, der mit seinen „Technikern“ auch in diesem Jahr den „Stern“ im wahrsten Sinnen des Wortes goldig ;-) gemacht hat.

B. Bolz & A. Holtkamp