• {$nameLang1}
  • DE
Start

Projekte

Fälschungen

Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 8b betätigten sich im Kunstunterricht als „ Kunstfälscher“. Ausgestattet mit Leinwand, Pinsel und Acrylfarben versuchten sie so genau wie möglich Kunstwerke großer Künstler zu kopieren.

Diese „Fälschungen“ können sich durchaus sehen lassen.

Jugendkulturpreis 2011

"Wir bringen Farbe und Licht."

Eine Bilderausstellung mit selbst gemalten Mangas für die Kinder- und Jugendpalliativstation der Kinderklinik in Datteln.
Mit diesem Projekt haben drei Schülerinnen der Willy-Brandt-Realschule:
Jana Marks (6a)
Yien Yan Chhen (8a)
Jana Brüggemann (9c)
den Hertener Jugendkulturpreis 2011 gewonnen. Wir gratulieren ganz herzlich!Die drei Schülerinnen haben aus ihren Bildern 20 Werke ausgesucht.

Mit diesen Bildern wollten sie den Kindern auf der Palliativstation in Datteln eine Freude machen und Farbe und Licht in den Alltag bringen. "Wir wissen, dass die Kinder dadurch nicht gesund werden. Aber wir wollen ihnen zeigen, dass wir an sie denken und wollen ihnen etwas Schönes in den Alltag mitgeben und auch den Menschen, die die Kinder besuchen."

Die Bilder haben die jungen Künstlerinnen selbst entworfen und gemalt. Hier ein kleiner Einblick: